Heute, 20:15 - 21:45 Uhr

Film Frank Bey: All My Dues Are Paid

Film Frank Bey: All My Dues Are Paid
Zurück zur Übersicht

Film Frank Bey: All My Dues Are Paid

Heute — 20:15 - 21:45 Uhr
Konzert & Musik/Theater, Kino, Filmfestival
Aufgewachsen in Georgia besuchte Frank in den 50er Jahren die Kirche seiner Mutter im Jim Crow South und erlernte dort das Singen und Performen, woraufhin er seine Karriere als Soul/Blues-Sänger begann. Aufgrund eines geplatzten Deals mit James Brown beendete Frank 1977 seine Musikkarriere jedoch vorübergehend. Ganze 42 Jahre später wurde Frank während seinem Auftritt am Bluesfestival Baden 2017 von Buddy Guys Produzent wiederentdeckt und nach Nashville eingeladen, um dort das Album seines Lebens aufzunehmen.

Durch eine Mischung aus Archivmaterial, Interviewsequenzen und authentischen Stimmungsbildern mit Auftritten in Memphis, Kanada und Baden bringen uns die Regieführenden Tom Dwyer und Lisa Palattella Franks Leben näher. Der Film beleuchtet die vielen Herausforderungen, die sozialen Barrieren (Wirtschaft, Altersdiskriminierung, Zugang zu medizinischer Versorgung), die eklatante Diskriminierung und die berufliche Unsichtbarkeit mit denen er konfrontiert wurde – all dies, während er darum bemüht war, seine Stimme, seine Lieder und seine Zukunft zu finden.

Frank Bey: All My Dues Are Paid, ist ein einfühlsamer Film und ein berührendes Zeitdokument. Der BLUUS CLUB Baden in Zusammenarbeit mit dem Kino Trafo möchte diesen besonderen Film am «geschenkten Tag» dem 29. Februar einem breiten Publikum zugänglich machen. Vor Filmbeginn sind alle Gäste herzlich, ab 18:30 Uhr, zu einem Snack an der Kinobar eingeladen.
Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Filmabend!

Dein Event ist nicht dabei?

     Jetzt erfassen